Informationen über Low-Fi

Info

Über Low-Fi

Low-Fi ist eine Onlineplattform, die es ermöglicht Menschen mit Musik zusammenzubringen. Buche talentierte Künstler und bring Live-Musik in deine eigenen vier Wände. 

Wir wollen dabei helfen, eine Open-Source-Musikszene zu kreieren. Diese soll Musikern, Publikum und Veranstaltern ermöglichen nicht nur die Leidenschaft für Musik zu teilen, sondern auch sich im Rahmen eines Livekonzerts auf einer persönlicher Ebene kennen zu lernen. 


Was möchten wir mit Low-Fi bewirken?

Musik begleitet uns überall durch den Alltag. Mit nur einem Klick können wir Musik von überall aus abspielen sei es nun mit Hilfe unserer Mobiltelefone und Streaming-Anbieter. Der Zugang zu Musik ist durch die Revolution der Informationstechnologie viel einfacher und zugleich auch günstiger geworden. Jedoch ist die Wertschätzung für Musik und deren Schöpfer in unserer Gesellschaft gesunken, denn Künstler schlagen nicht unbedingt Profit davon.

Low-Fi möchte dem ein Ende setzen und eine Community rund um Live-Musik aufbauen, welche die Wertschätzung von Musik durch Interaktion zwischen Künstler und Publikum in einer intimen Umgebung fördert. Wir stehen fest dahinter, dass Künstler für ihre jahrelangen Aufwendungen und Bemühungen belohnt und dafür bezahlt werden sollten.

 Wir glauben auch daran, dass Musik ein einzigartiger und mächtiger Weg für uns ist um miteinander in Kontakt zu treten und Differenzen zu überwinden.  Wir möchten eine soziale Veränderung erwirken, sodass Menschen Musik nicht nur alleine, sondern auch miteinander erleben wollen.


Das Team


Anne  Dvinge , Gründerin & CEO

Im April 2015 hatte Anne eine Idee... 10 Wochen später existierte auch schon Low-Fi’s Beta-Plattform. Mit ihrem Background in musikbezogener Forschung, Musikindustrie und Kommunikation und ihrem globalen Netzwerk von Künstlern und Industrieleadern ist es ihr Ziel einen globalen Umschwung mit Low-Fi zu bewirken. 

Stine Hulvej, Co-Gründerin & COO

Stine ist ein Serial Entrepreneur und hat ein großes Interesse im Bereich anwenderorientierter IT-Lösungen. Sie hat einen Background als Lösungsarchitektin und Onlinemarketing-Ninja. Ihr Ziel ist es Low-Fi eine einfache, transparente und inspirierende Plattform für Musiker, Veranstalter als auch Gäste zu machen. 

Duygu Sakin, Marketing- und Forschung Praktikantin

Duygu studiert derzeit ihren Master in Management of Creative Business Processes an der Copenhagen Business School.


Partnerschaften

Low-Fi ist daran interessiert Partnerschaften mit Industrieleadern, welche dieselben Ziele verfolgen, einzugehen. Wenn Sie daran interessiert sind ein Partner von Low-Fi zu werden, bitte schreiben Sie uns einfach: info@lowficoncerts.com

Social Media & Blogs

Um am Laufenden zu bleiben folge uns auf folgenden Social Media Channels. Twitter @lowficoncertsInstagram @lowficoncertsLinkedIn and Facebook.